KONTAKTLINKSBLOGGING–FRIENDSIMPRESSUM

Samstag, 29. September 2012

Blog-Geburtstag von magnoliaelectric

Ich bin ja noch relativ neu bei Blogspot, aber ihr Blog war einer der Ersten die ich verfolgt und in meine Favoritenliste gesetzt habe. Bei Stef kann man unfassbar viel entdecken, stundenlang stöbern und man findet immer wieder Neues. 
Besonders mag ich die tollen Rezepte und Reiseberichte, inklusive ihrer wunderschönen Fotos.
Schaut euch den Blog unbedingt einmal an wenn ihr ihn noch nicht kennt und macht auch beim Gewinnspiel mit wenn ihr mögt.
Ein Klick auf das Bild leitet euch gleich zu magnoliaelectric weiter!



Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Samstag vor euch!
Heute Abend werde ich mit einer Freundin ins Kino fahren und mir "Cabin in the Woods" ansehen. Der Trailer sah sehr vielversprechend aus und es scheint meine Art von Film zu sein. Kennt ihn von euch schon jemand?


Freitag, 28. September 2012

freitag = glückstag

Ohhh wie glücklich ich heute bin!
Ich habe mein kleines, geliebtes Auto (Erstzulassung 1997) zum TÜV gebracht. Und bis auf ein paar kleine Mängel (hinten rostet es an den Bremsen), ist alles okay und ich muss nichts reparieren lassen. Das hätte ich jetzt auch am allerwenigsten gebrauchen können. Ich liebeb meinen Corsa. Er ist so treu und lieb und bis auf ein paar Spinnereien der Batterie im Winter könnte ich nicht glücklicher mit ihm sein. Er hat schon viel von Deutschland gesehen, war am Meer und in den Alpen. Und ich möchte gar nicht an den Tag der Trennung denken. Aber die nächsten 2 Jahre sind erstmal gesichert!

Freitagsfüller


1. In einigen Wochen liegt hoffentlich endlich mal wieder Schnee ;)

2. Ich habe den Sinn des Lebens noch nicht erfasst, und werde es sicherlich auch nie.

3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt, ohne Sorgen zu sein.

4. Ich habe keinen Lieblingstee, weil ich Tee ekelhaft finde.

5. Wenn ich nach rechts schaue, sehe ich das Telefon, eine CD, meine Maus und die Kopfhörer.

6. Ich hoffe dich trifft der Blitz beim Scheißen, wo immer du bist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinem Lieblingscousin, morgen habe ich Kino geplant und Sonntag möchte ich wie immer nichts machen!


Mittwoch, 26. September 2012

Liebe für den Magen

Heute morgen nach dem Aufstehen hatte ich wahnsinnige Lust auf etwas Süßes und habe mich entschlossen, mal wieder eines meiner Lieblingsbackrezepte aus dem Ordner zu kramen. "Flammende Herzen" heißen die leckeren Dinger, aber bei uns heißen sie, wegen ihrer Form, "Kerzen".

Bevor es losgeht, braucht man folgende Zutaten:


Vorneweg möchte ich noch sagen, dass ich das Rezept leicht abgewandelt habe. Darauf gehe ich unten weiter ein!


Die weiche Butter, den Puder- und Vanillezucker und das Eigelb (ich benutze 2 ganze Eier) in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer schaumig rühren. Das Mehl auf ein Sieb geben und nach und nach auch unter den Teig rühren. Zum Schluss gebe ich noch geriebene Zitronenschale dazu, und das nicht zu wenig. Ich liebe den zitronigen Geschmack von dem fertig gebackenen Teig - wer das auch gern mag sollte unbedingt auch etwas hinzufügen. Ich benutze diese und gebe davon 2 Tüten in die Schüssel.
Jetzt gebt ihr den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle.


Bei der Form könnt ihr eurer Fantasie eigentlich freien Lauf lassen. Im Original sind sie in Herzform (deswegen ja auch der Name "Flammende Herzen". Wie ich sie mache könnt ihr ja oben auf den Fotos sehen, ich nenne sie immer Kerzen. Wenn ihr die Masse aufs Blech gebracht habt, kommen sie bei 150° Grad in den Ofen bis sie leicht braun sind. Da das von Ofen zu Ofen unterschiedlich schnell gehen kann, bleibt am besten immer dabei und schaut nach. Zu dunkel schmecken sie nämlich nicht so gut.


Lasst das Gebäck gut auskühlen und fangt dann an die Kuvertüre zu schmelzen. Ich schmelze zusätzlich in der Schokolade immer noch etwas Kokosfett, das gibt einen schönen Glanz. Nehmt einen Pinsel und streicht die eine Seite mit der Schokolade an und lasst sie auf einem Gitter gut trocknen. Dann könnt ihr sie auch schon genießen. Ich hoffe es schmeckt euch! 


Sonntag, 23. September 2012

WochenENDE

[Getan]
bis 14 Uhr geschafen, einen Snack gegessen, Zeitschriften gelesen und Gilmore Girls gesehen

[Gegessen]
Spätzle mit Pilzsoße und eine Vanillepudding Kirschteilchen

[Getrunken]
einen Schluck Sekt, Orangensekt und Zitronensprudel

[Gesehen]
Gilmore Girls und Project Runway und verschiedene Youtube - Kanäle

[Gehört]
alte Bravo Hits

[Gelesen]
Zeitschriften

[Gedacht]
wann kommt denn endlich mein Traumjob und mein Glück zu mir

[Gefragt]
wann wann wann wann wann?

[Gefreut]
über einen doofen, zum glück geplatzen, Termin

[Geärgert]
wie fast immer, über mich

[Gewünscht]
endlich, endlich einen richtigen Herbst und jemanden zum Kuscheln

[Gekauft]
Bücher!

[Geklickt]
Facebook, Tumblr, Youtube

[Geplant]
noch etwas Essen, Chips essen und faul sein!


Samstag, 22. September 2012

Meine Woche in Bildern

lieblingsteil im neuen h&m katalog // lana del rey liebe ♥

beide outfits möchte ich bitte genauso im Kleiderschrank haben. danke!

Spinat - Spaghetti // überbackenes Putenfleisch mit Zwiebelsoße

Alverde Sensitiv Handcreme Aloe Vera Reis // 4 H&M Shirts // schwarze H&M Wedges ♥

die ersten Lebkuchen des Jahres ♥ // ich verfalle mal dem Mainstream und teste die Fitzek-Bücher // obligatorisch verwackeltes Bild einer Feier


Falls Interesse an einer Review der Alverde Handcreme besteht, schreibt es einfach. Ich teste sie seit gestern und könnte dann bald berichten.
Heute bin ich schon seit kurz vor sieben wach. Und das obwohl ich nur 2 Stunden geschlafen habe. Jetzt hänge ich hier total in den Seilen und bin k.o. Ich werde mir gleich was kochen und den Rest des Tages wahrscheinlich mit Serien und Nickerchen verbringen.
Habt ihr spannendere Pläne?

Gestern abend habe ich auch meinen neuen Banner zusammengezimmert und endlich ist es hier auch etwas herbstlich! 

Freitag, 21. September 2012

and friday i'm in love


Momentan sitze ich im Arbeitszimmer, habe die Heizung angestellt und dicke Wollsocken angezogen. 
Ich kann den richtigen Herbstanbruch kaum erwarten. Golden und bunt gefärbte Blätter, der Nebel der morgens über den Dächern liegt wenn man das Haus verlässt, lange Spaziergänge und Fotoausflüge und die vielen schönen Backrezepte die ich endlich testen kann. 
Diese Übergangszeit kann ich nicht ertragen. Sie zieht mich runter und ich weiß nicht wirklich was ich mit mir anfangen soll. Deswegen bleibe ich hier sitzen, höre The Cure und sehne mir den goldenen Herbst herbei.

(Fotos via tumblr)


1. Ist denn immer noch kein richtiger Herbst?

2. Ich habe ein Rezept für leckere Suppen gefunden, und kann es kaum erwarten sie alle zu testen.

3. Am 6. November 2012 bin ich hoffentlich um einiges schlauer.

4. Ich besitze keine richtige Herbstdekoration für zu Hause.

5. Socken an den Füßen, ein gutes Buch in der Hand, Regen der an das Fenster prasselt und ein Kamin wären genau das was ich jetzt möchte.

6. I'm still alive könnte der Titel meines Lebens lauten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Playstation zocken, morgen habe ich kochen und backen geplant und Sonntag möchte ich spontan entscheiden was ich mache!


Ich wünsche euch allen auch ein wunderschönes Wochenende!




Donnerstag, 20. September 2012

Ihr Lieben, da bin ich wieder

Danke, dass ihr mir trotz der kleinen Pause treu geblieben seid. Sogar 2 neue Leser haben sich hierher verirrt, euch möchte ich besonders grüßen!
Es ist längt noch nicht alles geklärt in meinem Privatleben, aber bei wem ist schon immer alles tutti.
Auch wenn ich noch nicht lange dabei war, hat das Bloggen tatsächlich gefehlt. Und das ein oder andere ist auch passiert über das es sich lohnt zu bloggen.
Starten will ich heute mit einem kleinen, aber feinen Gewinn von Ritter Sport. Ich habe bei Facebook einen Schokoturm gewonnen, der 10 Tafeln beinhaltet. Ich gewinne normalerweise nie etwas und wenn es dann noch Schokolade ist, kann ich mich nicht beschweren!




Von der Auswahl bin ich echt begeistert, es gibt nur 2 Sorten die ich gar nicht mag und die verschenke ich an liebe Menschen. Auf jeden Fall kam das Paket passend zu einem kuscheligen Wochenende zu Hause an. Vielen Dank, Rittersport!

Mein anderes Projekt für das Wochenende wird ein neuer Banner für meinen Blog. Da der Sommer ja nun endgültig vorbei ist, werde ich ihn auch auf den Herbst einstimmen.

Das war es erstmal für heute, fühlt euch gedrückt!


Dienstag, 4. September 2012

ihr lieben!

entschuldigung, dass es hier momentan so ruhig ist! ich habe privat viel um die ohren, werde mich aber bald wieder dem bloggen widmen ♥

 
 
design by copypastelove and shaybay designs.
back to top